Eigenschaften

  • NeoStone - Schalldämmung > 44 dB
  • NeoStone - Wärmedämmung 0,17 W/(m2K)
  • NeoStone - Festigkeit 2 N/mm2

Mauern und Dämmen in einem

Der Liapor NeoStone ist der erste Planstein mit durchgehend geschützter Dämmschicht aus EPS-Hartschaumstoff. Schallschutz und Wärmeschutz sind damit automatisch in den Stein integriert. Das gleiche gilt für den mechanischen Schutz der Dämmung - etwa gegen Stöße - für den die Außenschicht mit Liapor-Blähton sorgt. Das gesonderte Aufbringen einer Wärmedämmung wird überflüssig. Mit anderen Worten: Sie sparen jede Menge Aufwand, Zeit und Geld.

Rein mineralische Lösung

Aus dem natürlichen, thermisch veredelten Liapor-Blähton entstehen mit Hilfe von Zement die leistungsstarken, rein mineralischen Liapor-Außenschalen. Auch der Liapor NeoStone bietet diese massiven Vorzüge – hoher Feuerwiderstand, bester Schallschutz, ausgewogenes, natürliches Raumklima – und potenziert durch seinen Wärmedämmkern zugleich die hervorragenden Liapor-Dämmeigenschaften. Mit einem U-Wert ab 0,19 W/(m2K) werden auch Anforderungen an KfW-Effizienzhäuse erfüllt.

Einfach zu bearbeiten

Mit seiner griffigen Steinoberfläche und dem geringen Saugverhalten stellt der Liapor NeoStone einen ausgezeichneten Putzuntergrund dar. Er ist einfach mit den üblichen Bohr-, Säge- und Fräswerkzeugen zu bearbeiten. Die stabilen, massiven Außenschalen unterstützen jede Art von Einbauten. Nägel und Dübel finden leicht Halt.

Die Vorteile

  • Ausgezeichnetes Verhältnis Tragfähigkeit/Wärmedämmung
  • Super Dämmwerte
  • Spitzenwert für Niedrigenergiehäuser
  • Keine zusätzliche Dämmung erforderlich, da integriert
  • Durchgängige Dämmung mit minimierten Wärmebrücken
  • Sehr gute Wärmespeicherung 
  • Beidseitiger mechanischer Schutz des Dämmstoffes 
  • Winddichtigkeit im System
  • Hoher Schall- und Brandschutz
  • Griffiger rauher Putzgrund, innen wie außen, mit offenporiger Steinstruktur 
  • Geringes Steingewicht sichert einen schnellen Baufortschritt

NeoStone Messwerte